Bei der Ultraschall-Reinigung bestimmt oft das schwächste Material, welches Reinigungsmittel zum Einsatz kommen darf.

Bei Aluminium können Sie Tickopur R33 für die Säuberung von Fett, Staub, Schmutz usw. nutzen. Mit Tickopur R33 und Leitungswasser wird eine 3 bis 5%ige Lösung hergestellt und diese auf etwa 55°C erwärmt.

Tickopur TR3 ist für die Entfernung von Oxidation, Kalkbelägen, Rost usw. geeignet. Tickopur TR3 sollte in einer 5%igen Wasserlösung bei etwa 50°C verwendet werden.

blog diclaimer